Du bist nicht angemeldet.

remo

Drifter

  • Ford Fan
  • Fiestaforum.ch Sticker

Beiträge: 235

Auto: Fiesta Mk7

Wohnort: 8180 Bülach

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. September 2012, 21:43

Problem mit Sony Radio + Iphone 4S + Bluetooth

Hallo

Wie schon im Titel steht, hab ich ein Problem mit meinem Sony Radio in meinem mk7.

Problem:
Iphone mit ford audio verbinden, ok
Über das sony radiom, titel und telefonnummern auswählen die auf dem iphone sind, ok
Sobald allerdings ein ton aus den boxen kommen sollte, kommt es aus dem iphone ?
ich kann problemlos lieder umschalten etc.. jedoch kommt die musik nur aus den iphone boxen.

Dieses Problem tauche vor ca. einer woche auf.
Vorhin ging alles tip top (Dieser Begriff wurde für Gäste und nicht aktivierte Benutzer ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können solltest Du dich registrieren!)

Lösungsversuche:
Bluetooth auf beiden seiten ausgeschalten, neu gekoppelt, gleiches problem.



Hat irgend jemand das selbe Problem, oder sogar eine Lösung?

Gruss
remo

remo

Drifter

  • Ford Fan
  • Fiestaforum.ch Sticker

Beiträge: 235

Auto: Fiesta Mk7

Wohnort: 8180 Bülach

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. September 2012, 09:14

ein einfaches neustarten des iPhone's hat das Problem gelöst. :thumbsup: :thumbsup:

L. Fino

Rennwagen

  • Ford Fan
  • Fino Productions

Beiträge: 216

Auto: Fiesta Mk7

Wohnort: 5000 Aarau

Beruf: CEO - Fischer ICT-Solution

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. September 2012, 11:21

ich hatte mal ein ähnliches problem. hat zwar nix mit sound und dem sony radio zu tun, aber ich war mal mit meinem galaxy s2 mit dem S&C4 radio von ford verbunden, telefonierte und als ich am ziel ankam war mein handy immer noch mit dem radio verbunden. ich war auch über 100m vom auto entfernt, das bluetooth symbol leuchtete jedoch immer noch und bei meinem handy war das kopplungssymbol zu sehen.

diesen fehler hatte ich ca 2 - 3x pro woche - also was mach ich nun?

Vorgang:
- OBD-Bluetooth Stecker an OBD-Steckplatz vom Auto
- LapTop holen, einschalten, mit OBD Verbinden
- Nach dem OBD Verbindungsaufbau: ETIS-Tool von FORD via LapTop gestartet
- Firmware-Update des Radios runtergeladen
- Radio-Update durchgeführt

-> Fehler behoben :thumbup:

Nach diesem Update war sogar ein NAVI drin, das man im Menü aufrufen konnte. Jedoch sind während der Navigation nur Pfeile sichtbar mit Meteranzeigen unten dran wann man wo abbiegen muss. Eine nette Frau sagte zusätzlich auf Englisch den Weg :P

P.S: mit diesem OBD-Stecker für meinen LapTop kann ich Fehlerspeicher auslesen, Steuerzeitenveränderungen durchführen, Lichtregulierung einstellen, Tagfahrlicht bestimmen.......etc...


Beispielbild von google.ch (da wir ja nun ein 7" LED-Farb-Touch-Screen verbaut haben):

(Dieser Begriff wurde für Gäste und nicht aktivierte Benutzer ausgeblendet. Um ihn doch lesen zu können solltest Du dich registrieren!)
Fino Production
______________________________________________________________________________________________________

::devil:: We make it possible! ::devil::

remo

Drifter

  • Ford Fan
  • Fiestaforum.ch Sticker

Beiträge: 235

Auto: Fiesta Mk7

Wohnort: 8180 Bülach

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. September 2012, 12:06

Coole Sache, um das Update auszuführen reicht auch ein USB-Stick laut ford-connectivity.

Jedoch scheint mir der ODB stecker ein nützliches Teil zu sein :-D

L. Fino

Rennwagen

  • Ford Fan
  • Fino Productions

Beiträge: 216

Auto: Fiesta Mk7

Wohnort: 5000 Aarau

Beruf: CEO - Fischer ICT-Solution

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. September 2012, 13:56

Coole Sache, um das Update auszuführen reicht auch ein USB-Stick laut ford-connectivity.

Jedoch scheint mir der ODB stecker ein nützliches Teil zu sein :-D
Joo ist er auch :D
..und die Kosten dafür sind auch nicht die ganze Welt :whistling:

Es gibt mittlerweile auch eine App für Smartphones. Man braucht dafür diesen besagten OBD2-Stecker und man kann ebenfalls per Bluetooth das Auto mit dem Handy koppeln. Nun kann man mit der App U/min, V, TempOil und was weiss ich noch alles auslesen - Fehlerspeicher natürlich auch :P

Jedoch kann man dann mit dem Handy nichts verändern, wie zum Beispiel 'ne Leuchtweitenregulierung oder Steuerzeiten. Für solche Sachen wird dann das Notebook, respektive Netbook benötigt.

Wir können diesen Stecker gerne für jemanden bestellen und zusenden lassen. Kostenpunkt: ca. 100.- (inkl. Material & Versand)
Fino Production
______________________________________________________________________________________________________

::devil:: We make it possible! ::devil::

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Werbung © CodeDev